Team

Inhaber/Haupttrainer

Über Carola

2004 wurde sie als diplomierte Ballettpädagogin der Russian Ballet Association vom Berufsverband der Schweizer Tanzschaffenden „Dance Suisse“ eidgenössisch anerkannt. Carola unterrichtet die Vaganova Methode des klassichen Tanzes. Es folgten Lehrtätigkeiten an diversen Schulen in Deutschland, Schweiz und Liechtenstein. Ihre dipl. Tanzausbildung schloss sie 2005 am Ballet Center Gerda von Arb ab, sie trainierte unter anderem am Ballett Staatstheater Mainz bei Martin Schläpfer, an der Ballettschule der Wiener Staatsoper bei Birkmeyer, an der staatlichen Hochschule für Darstellende Kunst Mannheim bei Birgit Keil, bei Hans Meister, Lilia Hux, Jon Ugarizza u.a. 2005 folgte ihr erstes festes Engagement im Ballett des Mainfrankentheaters Würzburg bei Anna Vita. Danach führten sie ihre Engagements unter anderem ans Stadttheater St. Gallen, Stadttheater Aachen, Bernhardtheater Zürich, Theater am Neumarkt Zürich, Münster Freiburg, Dominikanerkirche Wien, Art Basel, Rote Fabrik Zürich. Seit 2016 widmet sie sich ebenfalls dem Pole Dance, Exotic Flow unter anderem im Studio Gravity Arts in Zürich bei JazzyK. Sie trainierte danach bei diversen Pole Dance Artisten. 2019/20 erhielt sie in Paris bei Doris Arnold ihr Exotic Zertifikat und absolvierte bei XPERT ihre Pole Dance Ausbildung. Im Bereich Pole Sport steht sie unter dem Namen Pole Killer auf der Bühne. 2015 wurde sie von Jugend & Sport als Leiterin Gymnastik- und Tanzsport anerkannt, ist Coach und besucht jährlich Weiterbildungen. Carola Matioui performt nach wie vor in Projekten in der Schweiz sowie im Ausland. Mehr dazu unter: www.carolastutz.com

Administration

Ana Fernanda

Hallo, ich bin Ana und ich bin überzeugt davon, dass es im Leben keine Grenzen gibt, man muss nur daran glauben und dann ist man bereits auf halbem Weg.

Der Pianist

Bruno

Jedes Jahr staunt man, wie viel man gelernt hat und wie viel man in den nächsten Jahren noch lernen muss.